Don´t Count the Days – weekly Inspiration #16

725144649832b8c0bbbb824d0725c8f4

Es kann nicht immer nur um die Zukunft gehen. Was man in einer Woche oder einem Monat, vielleicht sogar in einem Jahr vorhat. Man muss sich auch mal auf den Tag konzentrieren, der vor einem liegt. Klar, du freust dich schon darauf, wieder mal nach Hause zu fahren. Aber sind deswegen die Tage davor weniger wichtig? Nein, sie sind fast noch wichtiger!
Natürlich könntest du jetzt schon anfangen zu überlegen, was du nächstes Wochenende alles machen musst oder möchtest. Es sind aber immer noch fünf Tage bis dahin. Stattdessen solltest du überlegen, was du heute und morgen machst. Das ist erstmal viel wichtiger! Erst 1-2 Tage vor dem Wochenende kannst du einen Plan für das Wochenende machen. Nicht früher! Denn sonst lebst du nicht mehr im hier und jetzt und kannst dich nicht mehr auf den heutigen Tag konzentrieren. Und deine To-do-Liste würde sich noch mindestens 5 Mal verändern bevor du am Wochenende angekommen bist.
Zähle also nicht die Tage, bis du nach Hause fährst. Nehme jeden neuen Tag wie er ist, und mache etwas aus ihm.

It can´t always be about the future. What you have planned in a week or in a month, maybe even in a year. You have to concentrate on the day at hand, too. Of course, you´re excited to go home again. But are the days before less important? No, they should be even more important!
Of course you could start planning out everything you have or want to do next weekend already today. But there are still five days until then. Instead you should think about what you will do today and tomorrow. That´s way more important! Only 1-2 days before the weekend you can really make a plan for it. Not earlier! Otherwise you don´t live in the now and can´t concentrate on today. And your to-do-list would change at least five times before you´ve come to the weekend.
So don´t count the days until you go home. Take every day as it comes, and make it a good day.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s