August Favourites

DSC03239

Und schon ist wieder ein Monat um. Es ist aber auch viel passiert diesen Monat. Ich war in Amsterdam, wir hatten viel Besuch… es wurde nicht langweilig! Und die nächsten Monate werden auch spannend: Ich fange im Oktober an zu studieren! Aber ein paar Wochen habe ich ja noch, bevor der Ernst des Lebens mich wieder hat.
Genug dazu, jetzt geht es darum, was mir diesen Monat am Meisten gefallen hat!
 – And another month is over already. But a lot happened this month as well. I was in Amsterdam, we had a lot of visitors… it didn´t get boring! And the next months will also be exciting: I start university in october! But I still have a few weeks, before the serious side of life has me back.
Enough of that, now we talk about what I liked most this month!

  1. Amsterdam
    Wie ihr wisst, war ich Anfang des Monats vier Tage lang in Amsterdam! Meinen kleinen Bericht könnt ihr hier und hier lesen.
    Die Stadt hat mich sehr beeindruckt. Diese Mischung aus alten Häusern und dem Wasser überall finde ich inspirierend. Am liebsten würde ich bald wieder dort hin. Aber es gibt auch noch andere Städte zu erkunden!
    – As you know, I was in Amsterdam for four days in the beginning of this month! You can read my little review here and here.
    The city really impressed me. This mix of old houses and the water everywhere is very inspiring. I would love to go back soon. But there are other cities to explore!
  2. Life of Pi
    Dieses Buch habe ich diesen Monat gelesen. Es ist wunderbar geschrieben und berührt einen auf einer ganz anderen Ebene. Bitte lesen!
     – I read this book this month. It´s written wonderfully and touches you on a completely different level. Please read it!
  3. Jeanshemd/Denim shirt
    Eine wunderbar leichte Sommerjacke! Schnell übergezogen und passt zu fast jedem Outfit. Jeanshemden gehen ja immer. Dieses habe ich von Basefield, ihr findet sie hier.
     – A wonderful light summer jacket! Put on quickly and matches almost every outfit. Denim shirts always go. This one I got from Basefield, you can find it here.
  4. Schuhe/Shoes
    Für meinen Kurzurlaub in Amsterdam brauchte ich natürlich ein paar Schuhe, in denen ich gut laufen kann! Nach 14 Stunden taten mir zwar trotzdem die Füße weh, aber ich bin schwer begeistert von diesen Schuhen! Sie sind von Skechers und haben Memory Foam als Sohle. Wunderbar weich, damit kann man einige Stunden ohne Probleme unterwegs sein! Ihr findet sie hier.
     – I needed some good shoes for my short trip to Amsterdam! Of course my feet hurt after 14 hours of walking anyways, but I really love the shoes! They are from Skechers and have a memory foam sole. Extremely soft, you can walk in them for hours without problem! You can find them here.
  5. „Auf uns“
    Zu guter Letzt muss natürlich auch ein Song dazu. Diesen Monat habe ich „Auf uns“ von Andreas Bourani wiederentdeckt. Ich habe lange Zeit keine deutsche Musik gehört, aber jetzt geht es wieder los. Wenn du mal nicht so gut drauf bist – hör diesen Song, dann ist alles wieder gut! So geht es zumindest mir. Hier ist ein Link zu Youtube.
     – Last but not least I had to put in a song as well. This month I rediscovered „Auf uns“ by Andreas Bourani. I didn´t listen to german music for a long time, but now it´s time again. If you are in a bad mood – listen to this song and everything is okay again! At least I feel this way. Here is a link to the music video.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s