Looking forward – weekly Inspiration #2

7e38c520cdb23650760e1a25e0f05cc9

Das heutige Zitat hat ein bisschen was mit dem von letzter Woche zu tun. Es geht darum, wie man diesen Neuanfang starten muss: Die Vergangenheit muss losgelassen werden.

Ein Neuanfang fällt schwer wenn man immer noch an der Vergangenheit hängt. Natürlich soll man seine Vergangenheit nicht vergessen. Es ist wichtig aus ihr zu lernen, aber auch mit ihr abzuschließen.
Indem man immer wieder zurücksieht, kann der Schritt nach vorne nicht erfolgreich werden. Es kommen wieder Fragen wie: „Was wäre gewesen wenn…“ auf, und der Blick kann nicht nach vorne gerichtet werden. Man hofft immer noch, dass die Vergangenheit so wiederkommt wie man es sich immer gewünscht hat.
Trotzdem ist es wichtig die Vergangenheit nicht zu vergessen, sondern aus ihr zu lernen. Sie hat dich zu dem Menschen gemacht, der du heute bist. Die Fehler die du gemacht hast und aus denen du gelernt hast, haben dich genauso sehr geprägt wie die schönen Zeiten.

Seht also nach vorne und lernt aus eurer Vergangenheit, bleibt nicht daran hängen!


Today´s quote is a little bit similar to the one from last week. It´s about how you should start your new life: By letting go of the past.

A new start is hard if you still cling to the past. Of course you shouldn´t forget the past. It is important to learn from it, but also to put it behind oneself.
By always looking, the step forward can´t be successfull. Questions like: „What would´ve happened if…“ come back, and can´t look forward to the future. You still hope that the past comes back like you always dreamed it would be.
Nevertheless, it is important not to forget your past, but to learn from it. The past made you into the person you are today. The mistakes you made and which you learned from, shaped you just as much as the good times.

So look forward and learn from your past, don´t dwell on it!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s